Übersicht von Teil- oder Komplettbeleuchtung

- Schwedenkirche, Frankfurt
- Kirche St. Jakobus der Ältere, Ratingen
- Kirche St. Marien, Offenbach (Teilbeleuchtung)
- Kirche St. Georg, Köln
- Kapelle Annaberg, Haltern
- Kapelle und Krypta Schloss Sayn, Bendorf-Sayn
- Altar St. Euthymia, Münster
- Kanzel-, Altar- und Kapellenbeleuchtungen im Dom Köln
- Kreuzigungsgruppe in der Benediktinerabtei Gerleve
- Elisabethkapelle im Naumburger Dom
- Kapelle Maria in der Kupfergasse, Köln
Für die Elisabethkapelle im Naumburger Dom haben wir zwei Sonderleuchten für das Raumlicht sowie die Figur-Anstrahlung entwickelt.
Das Besondere dabei ist, das diese miniaturisierten Leuchten auf dem geringen Versprung des Kapitells (6-10 cm) so untergebracht sind, daß die Herkunft des Lichts im Gewölbe nicht zu erkennen ist. Weder ein Helligkeitsverlauf, Schatten oder Streulicht verraten die Position der Lichtquelle.
Der Raum erhält dadurch eine unaufdringliche, fast selbstverständliche Helligkeit, nur die Figur (eine der ältesten Elisabeth-Figuren) wird mit dem Licht etwas stärker exponiert.

Schwedenkirche Frankfurt
Fertigstellung 2007

Just.Burgeff. Architekten, Frankfurt

Photos von Eibe Sönneken